Close
1160 Wien Wattgasse 41
0676-734-2272 nailzi@nailzi.at
Open: Thuesday - Saturday
Maniküre - NailZi Studio
Maniküre

Die Maniküre ist das Mittel, um die Hände gepflegt zu halten. Zur Maniküre gehören diverse Mittel und Methoden. Ein Nagelbad schafft es beispielsweise, die Hände und Fingernägel gesund zu baden. Weiterhin gehört zur Maniküre auch das Schneiden oder Feilen der Fingernägel und Nagelhautpflege.

Nageldesign - NailZi Studio
Gel Nagel

Gel Nägel sind die wohl beliebteste Art der Nagelmodellage, denn sie haben einen schlichten, aber bedeutenden Vorteil: Sie sehen besser aus, als aufgeklebte oder aufgesteckte Fingernägel. Ein Spezialgel ermöglicht es, dass die natürlichen Nägel verlängert werden. Dieses Spezialgel wird dafür auf einer Schablone modelliert, denn sie sehen einfach natürlicher aus und können individualisiert werden. Und nicht nur das; sie sind auch wesentlich haltbarer, als andere Modellage-Methoden.

Nageldesign - NailZi Studio
Gellack

Gellack ist die neue Methode um Naturnägel perfekt in Form zu bringen. Er kombiniert die Vorteile des Nagellacks für Naturnägel mit der Standhaftigkeit des Gels. Gellack wird wie Nagellack aufgetragen und gelöst, das heißt, keine lange Wartezeit, keine aufwendige Modellage, kein Fräsen oder sonstiges Beschädigen des Naturnagels. Außerdem wird das Gel mit UV-Licht gehärtet und anschließend mit einem Hochglanz-Topcoat versiegelt. Dies erlaubt eine gute Haftung, Splitterfestigkeit, Kratzfestigkeit und langanhaltenden Glanz.

Wimperverlängerung - NailZi Studio
Wimpernverlängerung

Es werden mit einem speziell entwickelten Kleber einzelne Wimpern (oftmals synthetisch hergestellt) auf die echten Wimpern geklebt. Dadurch dass die Wimpern auf die natürlichen geklebt werden, lassen sich tolle Ergebnisse erzielen.

1D Wimpernverlängerung (1:1 Methode):

Bei der 1:1 Methode wird nur eine künstliche Wimper auf eine echte Wimper appliziert.

2D, 3-4D, 5-6D Volumen Wimpernverlängerung (1:2, 1:3:4, 1:5:6 Methode):

Hier werden zunächst 2 bis hin zu 6 künstliche Wimpern zu einem Fächer zusammengefügt und dann auf die Naturwimper appliziert. Der Fächereffekt ermöglicht es, dass nicht jede einzelne Wimper beklebt werden muss. Außerdem sind die Lashes für die Volumenwimpern im Vergleich zu den 1:1-Lashes deutlich weicher und leichter, was den Tragekomfort zusätzlich noch erhöht.